Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Brandmeldealarm in Jever - Rauchmelder löste aus

Wilhelmshaven (ots) - jever. Am Donnerstagnachmittag, 17.05.2018, alarmierte eine aufmerksame Anwohnerin in der Georg-von-der Vring-Straße gegen 16:45 Uhr die Feuerwehr, weil sie in der Wohnung im Erdgeschoss einen aktivierten Rauchmelder wahrnahm. Die eingesetzten Beamten nahmen durch ein auf Kipp stehendes Fenster leichten Qualmgeruch wahr. Die Wohnung wurde gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Jever und der zeitgleich eintreffenden Wohnungsinhaberin betreten.

In der Küche wurde festgestellt, dass ein auf dem Herd liegender Lappen qualmte. Es entstand kein Gebäudeschaden verletzt wurde niemand. Die Freiwillige Feuerwehr Jever war mit drei Einsatzfahrzeugen und Drehleiter vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: