Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz

23.11.2019 – 09:00

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Jugendliche behindern Zugverkehr

Osterholz-Scharmbeck (ots)

Mehrere Jugendliche verließen am Freitagmorgen unerlaubt das Schulgelände und verbrachten ihre Zeit auf den Gleiskörpern in der Nähe des Osterholzer Bahnhofes. Ein Zugführer der NordWestBahn musste diesbezüglich eine Gefahrenbremsung einleiten. Es blieben nach jetzigen Erkenntnissen alle Insassen unverletzt. Die Jugendlichen konnten durch die Polizei vor Ort angetroffen werden. Nach Rücksprache mit den Erziehungsberechtigten wurden diese wieder in die Schule geschickt oder von der Wache abgeholt. Den Angetroffenen droht ein Strafverfahren wegen des Gefährlichen Eingriffs in den Schienenverkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
- Wache -

Telefon: 04231/806-212
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell