Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDWO: Alsheim - 51 Jährige verstirbt an Unfallstelle

Worms (ots) - Am Sonntag, um 21:15 Uhr kam eine 51-jährige Frau in ihrem PKW auf der B9, nahe Alsheim, bei ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachtes des schweren Raubes

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Samstag, 02.05.2019, hat ein bislang unbekannter Mann einen Penny-Markt an der ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz

03.05.2019 – 15:48

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Polizei sucht Zeugen - 56-jähriger Mann niedergeschlagen

Osterholz-Scharmbeck (ots)

Bereits am Karfreitag, dem 26.04.2019, wurde in der Findorffstraße um kurz vor 22 Uhr auf einen 56-jährigen Mann vor dessen Wohnhaus eingeschlagen. Er erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

Polizei und Staatsanwaltschaft Verden ermitteln in diesem Zusammenhang wegen versuchten Totschlags gegen drei Personen im Alter zwischen 24 und 27 Jahren.

Zur Aufklärung der Hintergründe der Tat und des Geschehensablaufs bittet die Polizei mögliche Zeugen, die auch im Vorfeld der Tat verdächtige Umstände beobachtet haben und die im Zusammenhang mit dem Geschehen stehen könnten, um Hinweise. Anrufe nehmen die Beamten des Polizeikommissariats Osterholz unter 04791/3070 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Imke Burhop
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung