Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Schwerer Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46

Sprockhövel, Schwelm (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46 wurden gegen 15:30 Uhr ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

11.12.2018 – 14:51

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: ++Fahrradfahrer übersieht Fußgänger++

Lilienthal (ots)

Bereits am Donnerstagabend letzter Woche hat sich an der Einmündung Stellmacherweg/Korbmacherweg ein folgenschwerer Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Fußgänger ereignet. In der Folge musste ein 72-Jähriger aus Lilienthal, der mit seinem Hund unterwegs war, mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Er war von einem 48-jähriger Radfahrer aus Bremen angefahren worden, der den dunkel gekleideten Rentner und seinen Hund schlichtweg übersehen hatte. Der Radfahrer kam bei dem Zusammenprall ebenfalls zu Fall und verletzte sich leicht. Gegen ihn leitete die Polizei Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Pressestelle
Jürgen Menzel
Telefon: 04231/806-104
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz