Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

16.01.2020 – 14:32

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: +++ Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person +++

Oldenburg (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Donnerschweer Straße ist am Donnerstagmorgen ein 44-jähriger Taxifahrer leicht verletzt worden.

Eine 56-Jährige Autofahrerin wollte gegen 7 Uhr mit ihrem VW von der Straße Junkerburg nach links auf die Donnerschweer Straße in Fahrtrichtung stadtauswärts einbiegen. Dabei missachtete sie nach ersten Erkenntnissen die Vorfahrt des Taxis, dessen 44-jähriger Fahrer die Donnerschweer Straße ebenfalls stadtauswärts befuhr.

Durch den Zusammenprall wurde das Taxi gegen einen auf der gegenüberliegenden Seite stehenden Audi geschleudert. Der Taxifahrer erlitt leichte Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. An allen drei beteiligten PKW entstand Sachschaden.

Durch die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die Donnerschweer Straße bis 8.20 Uhr gesperrt werden.

Zeugenhinweise nimmt der Unfalldienst der Polizei unter der Telefonnummer 0441/790-4115 entgegen. (66115)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell