Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

22.11.2019 – 13:16

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: +++Betrüger verkaufen überteuerte Blumenerde an Rentner+++

Oldenburg (ots)

Am späten Freitagvormittag kommt es in Westerstede, in den Straßen um den "Lüttje Moorpadd", zu einem Betrug zum Nachteil eines Rentnerehepaares. Der 84jährige Mann wird auf dem Weg zum Einkauf von einer männlichen Person angesprochen und gefragt, ob Interesse an Blumenerde besteht. Der Rentner nimmt das Angebot zunächst an und lässt sich die Erde nach Hause bringen, wo seine unwissende Frau von den Tätern angesprochen wird. Diese lassen sich die Erde bezahlen, gelangen aber gleichzeitig ins Haus und verlangen mehr Geld als üblich, was durch die Frau auch aushändigt. Bei den Tätern handelt es sich um zwei etwa 40-50jährige Männer, die akzentfrei deutsch gesprochen haben. Die Blumenerde wurde mit einem kleineren dunkelblauen Kombi ausgeliefert. Die Polizei sucht nun weitere Zeugen, die auf ähnliche Weise angesprochen worden sind und Angaben zu den Personen oder zu dem Kennzeichen machen können. Diese werden gebeten, sich bei der Polizei in Westerstede zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Westerstede
Telefon: +49(0)4488/833-115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol
https://www.instagram.com/polizei.oldenburg.sk

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland