Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

03.10.2019 – 13:46

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: +++ Verkehrsunfall unter Drogeneinfluss +++

Oldenburg (ots)

Am Donnerstag, dem 03.10.2019, wird der Polizei gegen 06.25 Uhr eine männliche Person auf der BAB 28 im Bereich des Autobahndreiecks West gemeldet. Sie konnte zusammen mit einem Verkehrsteilnehmer angetroffen werden, der sich um die Person kümmerte. Ermittlungen ergaben, dass die festgestellte Person die A 293 Richtung Autobahndreieck West geführt hat, und in der Tangente zur A 28 Richtung Leer verunfallte. Der Unfall hatte die Beschädigung diverser Leitplanken, sowie den wirtschaftlichen Totalschaden des genutzten Pkws zur Folge. Da der dringende Verdacht einer Drogenbeeinflussung bestand, erfolgte eine Blutentnahme und die richterlich angeordnete Beschlagnahme des Führerscheins.

   - 1174913 - 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK BAB Oldenburg
Telefon: +49(0)4402-933 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol
https://www.instagram.com/polizei.oldenburg.sk

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell