PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Diepholz mehr verpassen.

30.07.2021 – 10:32

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Motorräder in Syke-Schnepke entwendet - Auffahrunfall in Marl mit drei Verletzten - Frau ins Twistringen beraubt ---

Diepholz (ots)

Sulingen - Versuchter Einbruch

In der Nacht zu Donnerstag gegen 03:45 Uhr versuchten Unbekannte die Terrassentür einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Sulingen, Carl-Prüter-Straße gewaltsam zu öffnen. Als die Täter vom wachsamen Hund des Wohnungsinhabers bemerkt wurden, flohen sie in unerkannt. Eine Täterbeschreibung liegt nicht vor. An der Terrassentür entstand Sachschaden. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen, Tel. 04271 / 9490, entgegen.

Sulingen - Diebstahl

Am Donnerstag in dem Zeitraum von 15:45 Uhr bis 16:00 Uhr hat auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Bismarckstraße ein Unbekannter einen Werkzeugkoffer samt Akkuschrauber aus der Satteltasche eines abgestellten Fahrrades entwendet. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Sulingen, Tel. 04271 9490, in Verbindung zu setzen.

Marl - Auffahrunfall

Drei leicht Verletzte und ein Schaden von rund 10000 Euro ist das Ergebnis eines Auffahrunfalles am Mittwoch auf der Osnabrücker Straße. Gegen 14.15 Uhr mussten die 54-jährige Fahrerin eines Kia und der 25-jährige Fahrer eines Volvo verkehrsbedingt anhalten. Die nachfolgende 46-jährige Fahrerin eines VW-Polo erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Volvo auf. Dieser wurde dadurch auf den Kia geschoben. Die 46-jährige Verursacherin und der Fahrer und Beifahrer im Volvo wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Syke-Schnepke - Diebstahl von Motorrädern

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben Unbekannte mehrere Motorräder vom Hof eines Motorradhändlers im Ortsteil Schnepke entwendet. Die Kräder der Marke Ducati haben einen Wert von rund 62000 Euro. Hinweise, insbesondere zum möglichen Abtransport der Kräder, nimmt die Polizei Syke unter 04242-9690 entgegen.

Twistringen - Tasche entrissen

In einem Stichweg in Twistringen, Am Kirchhof, wurde gestern gegen 18:15 Uhr eine 48-jährige Frau von einem Unbekannten überfallen. Der Täter schlug die Frau und entriss ihr eine rote Tasche, in der sich Bargeld in unbekannter Höhe befand. Anschließend flüchtete der Täter in Richtung Kirche. Der Täter wird als junger, schwarz gekleideter Mann beschrieben. Zur Tatzeit trug er ein schwarzes Base Cap. Hinweise nimmt die Polizei Syke unter 04242-9690 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell