Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz

21.06.2019 – 10:13

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Polizei bittet in zwei Fällen um Mithilfe - Betrunkener Radfahrer in Syke - Fahrer unter Drogen in Bruchhausen-Vilsen ---

POL-DH: --- Polizei bittet in zwei Fällen um Mithilfe - Betrunkener Radfahrer in Syke - Fahrer unter Drogen in Bruchhausen-Vilsen ---
  • Bild-Infos
  • Download

Diepholz (ots)

Syke - Polizei bittet um Mithilfe

Die Polizei Syke hat bei einer Durchsuchung in Bassum im Mai 2019 diverse Postsendungen beschlagnahmt, die vermutlich gestohlen wurden. Unter anderem wurden dabei auch zwei Gutscheine gefunden und sichergestellt, die bislang keinem Absender zugeordnet werden konnten. Es handelt sich dabei um einen Theatergutschein und einen Gutschein eines Buchversandes. Mögliche Geschädigte, die Gutscheine der o.g. Art im Zeitraum vom Sommer 2018 bis Mai 2019 mit der Post versandt haben, werden gebeten sich mit der Polizei Syke, 04242-9690, in Verbindung zu setzen.

Bruchhausen-Vilsen - Polizei sucht Fahrradeigentümer

Bereits am 09.06.2019 gegen 02.25 Uhr kontrollierte eine Streife der Polizei in Schwarme einen "jungen Mann" mit einem Fahrrad. Bei der näheren Überprüfung stellte sich heraus, der jetzige Fahrradlenker ist nicht der Eigentümer. Er konnte auch keinen Eigentumsnachweis erbringen. Daher stellte die Polizei das Fahrrad sicher und sucht nun den Eigentümer des Rades. Wer anhand des Fotos sein Fahrrad (Marke Göricke) wiedererkennt, sollte sich bei der Polizei Bruchhausen-Vilsen, 04252 / 938510, melden. (Foto des Fahrrades zum download im Presseportal)

Syke - Trunkenheitsfahrt Radfahrer

Am Donnerstag, den 20.06.2019, gegen 19.40 Uhr, befuhr ein 67-jähriger aus Syke mit seinem Fahrrad den Mühlendamm, obwohl er unter Alkoholbeeinflussung stand. Aufgrund der starken Alkoholisierung war der Fahrradfahrer nicht mehr in der Lage einen Atemalkoholtest durchzuführen. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Im Rahmen des eingeleiteten Strafverfahrens wurde dem Radfahrer eine Blutprobe entnommen.

Bruchhausen-Vilsen - Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Am Freitag, den 21.06.2019, gegen 00.30 Uhr, wurde ein 21-jähriger aus Bruchhausen-Vilsen als Fahrer eines Kleinkraftrades am Weizenkamp angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle konnten die eingesetzten Beamten Anzeichen für eine Drogenbeeinflussung feststellen. Weiterhin konnte eine geringe Menge von Betäubungsmitteln beim 21-jährigen aufgefunden werden. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Im Rahmen des Verkehrsordnungswidrigkeitsverfahrens wurde dem Führer des Kleinkraftrades eine Blutprobe entnommen. Zudem wurde ein Strafverfahren wegen Erwerb und Besitz von Betäubungsmitteln eingeleitet.

Syke - Sachbeschädigung an Pkw

Der Polizei ist erst jetzt bekannt geworden, dass bereits am Dienstag, den 18.06.2019, zwischen 08.30 Uhr und 11.20 Uhr, der Pkw Skoda Fabia eines 43-jährigen Geschädigten aus Oldenburg auf dem Lehrerparkplatz der BBS Syke mit einem unbekannten Gegenstand zerkratzt wurde. Der Parkplatz ist über die Hohe Straße zu erreichen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro. Hinweise können bei der Polizei Syke, 04242/9690, gemeldet werden.

Rückfragen bitte an:
Thomas Gissing
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Diepholz