Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

12.02.2019 – 11:56

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Diebstähle in Stuhr und Bruchhausen-Vilsen - Unfallfluchten in Bassum und Diepholz ---

  • Bild-Infos
  • Download

Diepholz (ots)

Stuhr - Einbruch

Bislang unbekannte Täter durchtrennten in der Nacht von Samstag auf Sonntag das Vorhängeschloss eines Baucontainers in der Schulstraße. Danach entwendeten sie mehrere Werkzeuge im Wert von ca. 300 Euro.

Stuhr - Diebstahl

Bislang unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Freitag zu Samstag von einem Grundstück in der Diepholzer Straße eines 43-jährigen Geschädigten mehrere Autoreifen. Es entstand ein Schaden von ca. 2100 Euro.

Stuhr - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Bassumer Straße am Montag gegen 02.15 Uhr wurde festgestellt, dass ein 20-jähriger Fiat-Fahrer aus Bremen nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Der Beschuldigte versuchte sich durch Flucht der Kontrolle zu entziehen. Nach einer Verfolgungsfahrt konnte das Fahrzeug gestellt werden. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Bruchhausen-Vilsen - Diebstahl

In der Zeit von Sonntag und Montag entwendeten unbekannte Täter in Bruchhausen-Vilsen, Kanalstraße, einen bepflanzten Sandsteintrog. Der Trog befand sich vor einem Wohnhaus. Es entstand ein Sachschaden von ca.250EUR.

Bassum - Einbruch

In der Zeit von Samstag, 21:00 Uhr, und Montag, 08:00 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam in ein Wohnhaus ein. Die Täter durchsuchten das gesamte Gebäude und entwendeten diverse Gegenstände. Hinweise nimmt die Polizei Bassum unter der Telefonnummer 04241-80291-0 Entgegen.

Bassum - Unfallflucht

Am Montag zwischen 01.30 Uhr und 08.00 Uhr kam es in Groß Ringmar zu einer Unfallflucht. Ein bislang Unbekannter war mit seinem Fahrzeug in Richtung B 51 unterwegs und vermutlich wegen nicht angepaßter Geschwindigkeit nach rechts auf den Grünstreifen gefahren. Beim Gegenlenken geriet er dann nach links von der Straße ab, streifte ein auf einem Grundstück abgestellten Pkw und beschädigte diesen. Danach entfernte sich der Unbekannte, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise zu dem Unfall nimmt die Polizei Bassum, 04241 / 802910, entgegen.

Sulingen - Verkehrsunfall

Zu einem Unfall mit Sachschaden kam es heute Morgen um kurz nach 06:00 Uhr in Sulingen. Ein 65-jähriger Mann aus Sulingen befuhr mit seinem Pkw BMW die Nienburger Straße und beabsichtigte am Ortsausgang nach links auf die B214 in Fahrtrichtung Nienburg abzubiegen. Dabei übersah er einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw VW eines 47-jährigen Mannes aus Steyerberg. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 9000 EUR, verletzt wurde niemand.

Sulingen - Polizei sucht Eigentümer

Im Rahmen der Ermittlungen verschiedenster Straftaten der letzten Wochen in Sulingen, konnten die Ermittler ein Multitool Werkzeug sicherstellen. Alle Versuche den rechtmäßigen Eigentümer ausfindig zu machen schlugen bislang fehl. Die Polizei bittet nun Zeugen, die das Werkzeug kennen oder den Eigentümer, sich zu melden. Hinweise nimmt die Polizei Sulingen, 04271 / 9490, entgegen.

Diepholz - Unfallflucht

Zu einer Unfallflucht kam es in der Zeit von Montag, 20.00 Uhr, und Dienstag, 08.00 Uhr, in der Moorstraße. Ein Pkw Opel-Vectra wurde von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt. Der Unfallverursacher beschädigte den in einer Parklücke abgestellten Opel und entfernte sich anschließend, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizei Diepholz, 05441 / 9710, entgegen.

Rückfragen bitte an:
Thomas Gissing
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell