PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch mehr verpassen.

24.10.2021 – 11:54

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Fahren unter Einfluss berauschender Mittel

Delmenhorst (ots)

Am Samstag, 23.10.2021, kontrollierte eine Streifenbesatzung der Autobahnpolizei Ahlhorn gegen 11.50 Uhr auf der A 28 zwischen den Anschlussstellen Hude und Hatten in Richtung Oldenburg einen Pkw aus den Niederlanden. Der Kontrollort befindet sich im Bereich der Gemeinde Hude, Landkreis Oldenburg.

Während der Kontrolle konnten die Beamten bei dem 24 Jahre alten Pkw-Fahrer aus den Niederlanden, Anzeichen auf den Konsum von berauschenden Mitteln feststellen. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief entsprechend positiv. Aus diesem Grund wurde durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Zudem musste der 24 Jahre alte Niederländer eine Sicherheitsleistung für die zu erwartende Geldbuße und die Kosten des Verfahrens leisten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Delmenhorst
Weitere Storys aus Delmenhorst
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch