PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch mehr verpassen.

19.02.2020 – 15:02

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Bei Forstarbeiten im Bereich Großenkneten auf Granate gestoßen

Delmenhorst (ots)

Am Dienstag, 18. Februar 2020, um 17:30 Uhr, stieß ein 59-Jähriger aus Cloppenburg in einem Waldgebiet in der Cloppenburger Straße in Großenkneten auf eine Granate aus dem Zweiten Weltkrieg.

Der Mann aus Cloppenburg führte in dem Waldgebiet Forst- und Mulcharbeiten mit seinem Ackerschlepper durch. Dabei stieß er auf eine Granate, sodass es zu einer Detonation mit Qualmentwicklung und Funkenflug kam.

Der Cloppenburger blieb unverletzt und auch der Ackerschlepper wurde nicht beschädigt.

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst suchte das Waldgebiet nach weiteren Sprengkörpern ab. Es konnten keine weiteren Sprengkörper aufgefunden werden. (00218899)

Rückfragen bitte an:

Lisa Pöttker
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch