PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch mehr verpassen.

26.01.2020 – 10:54

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung der Polizei Brake

Delmenhorst (ots)

++ Staubexplosion in Hafenkran ++

Brake. Samstagmittag, gg. 13:00 Uhr, kam es im Braker Hafen während des Löschvorganges eines Schiffes zu einer heftigen Staubexplosion von Futtermittel in einem Förderkran. Die freiwilligen Feuerwehren Brake, Hafenstraße und Golzwarden waren mit ca. 50 Feuerwehrleuten vor Ort. Außerdem wurden ein Rettungswagen und die Polizei an die Kaje entsandt. Zu einem Brand kam es nicht. Der 21jährige Hafenarbeiter, der die Anlage bediente, kam mit dem Schrecken davon. Wie hoch der Schaden an der Anlage ist, kann noch nicht gesagt werden. Die Entladearbeiten wurden sofort eingestellt und werden voraussichtlich am 26.01.20 fortgesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
i.A. POK Herwig
Telefon: 04221-1559116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch