Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

19.11.2019 – 15:43

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall in Kirchseelte leicht verletzt +++ Verursacher flüchtet +++ Zeugen gesucht

Delmenhorst (ots)

Ein 27-jähriger Fahrradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 19. November 2019, gegen 7:45 Uhr, leicht verletzt worden.

Ein bislang unbekannter Verursacher war mit seinem Pkw auf dem Bremer Weg in Richtung Dorfstraße unterwegs und beabsichtigte, nach links in die Dorfstraße einzubiegen.

Beim Abbiegevorgang übersah er den von rechts kommenden 27-Jährigen mit seinem Fahrrad, der in diesem Moment den Einmündungsbereich überquerte. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich der Fahrradfahrer aus und stürzte infolgedessen.

Der unbekannte Pkw-Fahrer verließ unerlaubt die Unfallstelle. Der 27-Jährige aus Kirchseelte wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.

Zeugen, die Angaben zum unfallflüchtigen Verursacher machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431/941-0 zu melden (1375604).

Rückfragen bitte an Daniela Seeger
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch