Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

23.10.2019 – 08:26

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Täter entwenden Schmuck +++ Leergut entwendet +++ Diebstahl eines Hochsitzes

Delmenhorst (ots)

Täter entwenden Schmuck

Dötlingen. Unbekannte brachen am Dienstag, den 21.10.2019, zwischen 12:00 Uhr und 12:30 Uhr gewaltsam in ein Wohnhaus im Heideweg ein. Die Bewohner des Hauses haben sich zum Zeitpunkt des Einbruches nicht im Gebäude aufgehalten und erst bei ihrer Rückkehr den Diebstahl von Schmuck festgestellt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 10.400 Euro geschätzt. Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch geben können werden gebeten, sich mit der Polizei in Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431/941-0 in Verbindung zu setzen.

+++

Leergut entwendet

Wardenburg. In der Zeit von Montag, den 21.10.19, gegen 19.00 Uhr, bis Dienstag, den 22.10.19, gegen 08.55 Uhr, brachen unbekannte Täter gewaltsam einen Holzunterstand in der Straße Am Fischerheim ein und entwendeten aus dem als Lagerraum genutzten Unterstand mehrere Lehrgutkisten. Die Schadenshöhe wurde auf ca. 60 Euro geschätzt. Zeugen, die Hinweise zu dem Diebstahl machen können werden gebeten, sich mit der Polizei in Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431/941-0 in Verbindung zu setzen.

+++

Diebstahl eines Hochsitzes

Hatten. Nachträglich wurde der Polizei der Diebstahl eines mobilen Hochsitzes bekannt. Durch Unbekannte wurde in der Zeit von Dienstag, den 01.10.19, gegen 10.00 Uhr, bis Donnerstag, den 17.10.19, gegen 15.00 Uhr, eine sogenannte Bockansitzleiter entwendet. Dieser mobile Hochsitz war an einem Baum in der Straße Im Stehen gesichert. Für den Abtransport des Hochsitzes wurde der Baum abgesägt. Die Schadenshöhe wird auf 680 Euro geschätzt. Zeugen, die Hinweise zu dem Diebstahl geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431/941-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfraqen gerne an:
Merle Behle
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch