Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

19.10.2019 – 17:24

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Pressemeldung der Polizei Nordenham vom 19.10.2019 - Nachtragsmeldung

Delmenhorst (ots)

Am Samstag, 19.10.2019, gegen 11:45 Uhr, parkte ein 81-jähriger Fahrer eines grauen Ford C-Max auf dem Parkplatz vor dem Weserbäcker an der Stadländer Straße in Nordenham. Als er den Parkplatz wieder verlassen wollte, scheint es zu einer Berührung mit einem schwarzen Kleinwagen gekommen zu sein. Der Fahrer des Ford war der Meinung, keinen Sachschaden verursacht zu haben und fuhr weiter. Als er dann aber zu Hause ankam, kamen allerdings Zweifel auf und er fuhr nochmals zu dem bereits erwähnten Parkplatz, um nach dem anderen Pkw zu schauen. Dieser hatte den Parkplatz aber zwischenzeitlich verlassen. Es ist lediglich bekannt, dass es sich hierbei um einen schwarzen Kleinwagen gehandelt haben muss. Dieser könnte an der rechten Fahrzeugseite beschädigt worden sein. Es dürfte sich bei dem Fahrzeugführer um Kundschaft der dortigen Backstube oder des danebenliegenden Juweliergeschäftes gehandelt haben. Wer Angaben zu dem besagten Kleinwagen machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Nordenham, Tel. 04731-99810, in Verbindung zu setzen.

PK Nordenham

Tel.: 04731-99810

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch