Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

17.09.2019 – 15:40

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Erneuter "Schlag" gegen einen Drogenverkäufer in Ganderkesee

Delmenhorst (ots)

Am Samstag, 14. September 2019, wurde gegen 15:50 Uhr ein 25-Jähriger aus Ganderkesee in der Nähe eines Spielplatzes in der Emil-Nolde-Straße von der Polizei kontrolliert.

Den Beamten fiel auf, dass der 25-Jährige, der zuvor im Besitz eines Rucksacks war, diesen scheinbar versuchte, für die Zeit der Kontrolle zu verstecken.

Der Rucksack konnte allerdings in einem angrenzenden Maisfeld aufgefunden werden.

Bei der näheren Überprüfung wurde in seinem Rucksack eine größere Menge Drogen gefunden. Bei der darauffolgenden Durchsuchung der Wohnung wurden weitere Drogen in nicht geringer Menge aufgefunden.

Aufgrund der Menge der Drogen war davon auszugehen, dass der 25-Jährige mit den aufgefundenen Drogen Handel treibt. Des Weiteren war er bereits einschlägig polizeilich bekannt. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Oldenburg wurde Antrag auf einen Untersuchungshaftbefehl gestellt, der durch das Amtsgericht Delmenhorst erlassen wurde.

Rückfragen bitte an Daniela Seeger
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch