Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

10.09.2019 – 21:57

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Dreijähriges Kind in Bookholzberg von rangierendem PKW angefahren und dabei schwer verletzt.

Delmenhorst (ots)

Am Dienstag, 10.09.2019, gegen 19:20 Uhr, kommt es auf einem Grundstück im Ammerweg in Bookholzberg zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Taxi und einem 3-jährigen Kind. Der 46-jähriger Taxifahrer aus Hude versucht mit seinem Ford Transit auf dem Grundstück rückwärts zu rangieren. Aus bislang ungeklärter Ursache gerät hierbei das Kleinkind in den Radkasten des Fords und erleidet schwere Verletzungen. Das Kind wird mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Hierzu wurde auch ein Unfallsachverständiger hinzugezogen.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch