Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

13.05.2019 – 14:20

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Betrunkener Pkw-Fahrer im Stadtgebiet +++ Geschädigte eines möglichen Verkehrsunfalls gesucht

Delmenhorst (ots)

Die Polizei Delmenhorst sucht Zeugen oder geschädigte Personen eines möglichen Verkehrsunfalls.

Am Samstag, 11. Mai 2019, 03:35 Uhr, wurde ein 49-jähriger Mann aus Delmenhorst mit seinem Pkw auf dem Gelände einer Tankstelle in der Oldenburger Landstraße in Delmenhorst kontrolliert. Der Mann war stark alkolisiert. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von über 2,3 Promille.

Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet, ihm musste eine Blutprobe entnommen werden. Sein Führerschein wurde einbehalten.

Da an seinem Kleinwagen erhebliche Schäden an der gesamten Fahrerseite festgestellt wurden, die bislang noch keinem Verkehrsunfall zugeordnet werden konnten, bittet die Polizei um Hinweise von möglichen Geschädigten. Anrufe werden unter der Telefonnummer 04221/1559-0 entgegengenommen (549108).

Fragen bitte an Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch