Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

15.04.2019 – 11:22

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Pkw-Fahrer unter Drogeneinfluss auf der Autobahn 1

Delmenhorst (ots)

Aufmerksamen Verkehrsteilnehmern fiel am Sonntag, 14. April 2019, gegen 20:25 Uhr, ein im Bereich Wildeshausen in Schlangenlinien fahrender Pkw auf der Autobahn 1 auf, der in Fahrtrichtung Osnabrück unterwegs war.

Eine Streifenwagenbesatzung der Autobahnpolizei wurde durch einen Verkehrsteilnehmer auf der Rastanlage Wildeshausen-Nord angesprochen und auf den Mercedes aufmerksam gemacht. Dieser sollte innerhalb einer eingerichteten Baustelle mehrfach zwischen dem Haupt- und Überholfahrstreifen hin- und hergeschwankt sein.

Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und konnten den Pkw kurz vor dem Dreieck Ahlhorner Heide feststellen. Im Rahmen der Verkehrskontrolle, die auf der Landesstraße an der Anschlussstelle Ahlhorn-Süd durchgeführt wurde, wurden bei dem 44-jährigen Fahrer aus Neumünster drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Ein Drogentest bestätigte den Verdacht. Er reagierte positiv auf Opiate und Kokain. Ebenfalls am Kontrollort anwesende Zeugen, die auf der Autobahn 1 hinter dem Pkw fuhren, teilten mit, dass der Pkw im Baustellenbereich Teile seines linken Außenspiegels bei einer Kollision mit einer Warnbake verlor und kurze Zeit später beinahe mit der rechten Leitplanke kollidierte.

Dem 44-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Aufgrund der gezeigten Ausfallerscheinungen wurde gegen ihn ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Sein Führerschein wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft einbehalten.

Des Weiteren wurden bei dem Beschuldigten zwei Stangen unversteuerte Zigaretten aufgefunden, so dass er sich zusätzlich wegen des Verstoßes gegen das Tabaksteuergesetz verantworten muss.

Fragen bitte an Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch