Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

25.03.2019 – 12:20

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: LK Wesermarsch: Verkehrsunfall in Elsfleth +++ Frau schwer verletzt

Delmenhorst (ots)

Schwere Verletzungen erlitt am Montag, 25. März 2019, 05:10 Uhr, eine 51-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall in Elsfleth.

Die Frau aus Elsfleth befuhr mit ihrem Dacia die Straße 'Am Tidehafen' in Richtung Hunte. Als plötzlich ein Hase die Fahrbahn überquerte, wich die Frau nach links aus und verlor dadurch die Kontrolle über ihren Pkw. Es kam zum Zusammenstoß mit einem Tor und einer Straßenlaterne.

Durch die eingesetzten Rettungskräfte wurde die Frau in ein Krankenhaus gefahren. Ihre Verletzungen wurden als schwer eingestuft.

Der Schaden an ihrem Pkw, der nicht mehr fahrbereit war, wurde auf 5.000 Euro beziffert.

Fragen bitte an Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung