Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: LK Wesermarsch: Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall in Brake

Delmenhorst (ots) - Hoher Sachschaden wurde bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 29. November 2018, gegen 10:00 Uhr, auf der Bundesstraße 212 in Brake verursacht.

Zwischen der Weserstraße und der Schwetmannkreuzung befuhr ein 22-Jähriger aus Büttelborn mit seiner Sattelzugmaschine die Bundesstraße 212 in Richtung Brake. Zu spät erkannte er, dass die vor ihm fahrenden Fahrzeuge anhalten mussten.

Er fuhr auf den vor ihn befindlichen, silbernen Ford einer 77-Jährigen aus Nordenham auf. Aufgrund der hohen Geschwindigkeit der Sattelzugmaschine wurde der Ford auf den blauen Renault Twingo eines 53-Jährigen aus Brake aufgeschoben. Der Twingo wurde wiederum auf den roten Honda Jazz einer 52-Jährigen aus Ovelgönne aufgeschoben.

Der silberne Ford war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wurde auf etwa 15.000 Euro geschätzt.

Fragen bitte an Daniela Seeger
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: