Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

11.07.2018 – 14:19

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Frau durch Unfall leicht verletzt

Delmenhorst (ots)

Leichte Verletzungen erlitt eine 35-jährige Frau aus Bremen bei einem Verkehrsunfall in Delmenhorst.

Sie befuhr am Mittwoch, 11. Juli 2018, gegen 09:50 Uhr, mit ihrem Renault Twingo die Syker Straße in Richtung Bremer Straße. Aufgrund von Gegenverkehr musste sie vor dem Abbiegen auf ein Grundstück anhalten.

Ein 38-jähriger Mann aus Ganderkesee bemerkte den stehenden Pkw zu spät und fuhr mit seinem Lkw auf das Heck des Kleinwagens auf. Die Frau klagte im Anschluss über Schmerzen im Nacken.

Die Schäden an beiden Fahrzeugen wurden auf 1.500 Euro geschätzt.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung