Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Freitag, 18.01.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Glätteunfälle ++ Werkzeugdiebstahl ++ Diebstahl aus PKW ++ Landkreis Leer/ Stadt ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

17.05.2018 – 12:14

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: 2. Jazzfrühschoppen mit der Polizei Bigband Niedersachsen begeistert das Publikum; Lions Club Delmenhorst unterstützt die Arbeit des Kindeschutzbundes und des Frauenhauses mit insgesamt 6.000 Euro;

  • Bild-Infos
  • Download

Delmenhorst (ots)

Am 11. März veranstaltete der Lions Club Delmenhorst zum zweiten Mal einen JazzFrühschoppen in den Räumen des Autohauses Brüning an der Nordenhamer Straße. Die Polizei Bigband Niedersachsen und die Sängerin Shereen Adam begeisterten das Publikum erneut mit Jazz, Swing und Pop vom Feinsten. 280 Gäste lauschten Klassikern von Count Basie und Frank Sinatra und Titeln von Stevie Wonder, Roger Cicero und vielen anderen Künstlern. Durch den Verkauf der Eintrittskarten und über die Einnahmen aus den angebotenen Speisen und Getränken konnte der Lions Club Delmenhorst einen Erlös von 4.000 Euro erwirtschaften. Die Mitglieder des Clubs stifteten zusätzlich 1.500 Euro und ein Spender, der nicht genannt werden möchte, rundete die Summe auf stolze 6.000 Euro auf. Heute können nun dem Kinderschutzbund, Ortsverband Delmenhorst, und dem Frauenhaus Delmenhorst jeweils 3.000 Euro zu Unterstützung ihrer Arbeit übergeben werden. Der Kinderschutzbund setzt sich für die Rechte von Kindern und Jugendlichen ein und bietet ihnen damit u.a. Schutz vor Ausgrenzung, Diskriminierung und Gewalt in jeder Art. Im Frauenhaus finden Frauen Schutz vor körperlicher und psychischer Gewalt. Beide Einrichtungen leisten seit vielen Jahre eine überaus wertvolle und anerkannte Arbeit im Gemeinwesen unserer Stadt. Die Lions freuen sich daher sehr, diesen Helferinnen und Helfern helfen zu können. Aus diesem Grunde haben sie sich auch fest vorgenommen, im kommenden Jahr wieder einen Jazz-Frühschoppen zu Gunsten sozialer Projekte zu organisieren.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Sandy Tschöpe
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch