Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Zeugenaufruf nach Körperverletzung in Delmenhorst vom 27.04.2018

Delmenhorst (ots) - Delmenhorst. Am 27.04.2018 wurde ein 15-Jähriger Delmenhorster im Bereich der Bahnhofstraße / Kirchstraße in Delmenhorst von einer Gruppe von sechs Personen geschlagen. Der 15-Jährige hatte sich zuvor mit seiner Freundin gestritten und lief im Bereich der Bahnhofstraße hinter seiner Freundin her. Dabei kam ihm eine Gruppe von sechs Personen entgegen. Die Personen sprachen den 15-Jährigen mit akzentfreiem Deutsch an und schlugen ihn im weiteren Verlauf. Bei den sechs Männern habe es sich der Optik nach um Südländer im Alter zwischen 16 und 19 Jahren gehandelt. Die Polizei Delmenhorst bittet Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, sich unter der Telefonnummer 04221-15590 zu melden.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Sandy Tschöpe
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Das könnte Sie auch interessieren: