PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cuxhaven mehr verpassen.

25.11.2020 – 11:38

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Werkzeug aus Lagerhalle entwendet ++ Baucontainer aufgebrochen ++ Fahranfänger unter Drogeneinfluss

Cuxhaven (ots)

Werkzeug aus Lagerhalle entwendet - hoher Schaden

Loxstedt. Unbekannte Täter haben in der Nacht von Montag, 23.11.2020, auf Dienstag, 24.11.2020, die Lagerhalle einer Firma im Loxstedter Ortsteil Lanhausen-Welle aufgebrochen. Die Täter haben das Vorhängeschloss an der Tür geknackt und aus der Lagerhalle Arbeitsgeräte und Werkzeug im Wert von etwa 10.000 Euro entwendet.

++++++

Baucontainer aufgebrochen - Elektrogeräte entwendet

Beverstedt. In der Nacht von Montag, 23.11.2020, auf Dienstag, 24.11.2020, wurde im Beverstedter Ortsteil Stubben ein Baucontainer aufgebrochen. Unbekannte Täter hebelten den verschlossenen Container auf und entwendeten diverse Elektrogeräte. Der Schaden beträgt etwa 1.000 Euro.

++++++

Fahranfänger unter Drogeneinfluss - Unfall verursacht

Cuxhaven. Ein 20-jähriger aus dem Land Hadeln hat am Dienstagmorgen gegen 7.15 Uhr einen Verkehrsunfall verursacht. Wie sich bei der Unfallaufnahme herausstellte, stand er unter dem Einfluss illegaler Drogen. Vermutlich aufgrund des Drogeneinflusses war er mit seinem PKW zwischen Neuenkirchen und Lüdingworth alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Leitplanke gefahren. Ein von der Polizei durchgeführter Vortest zeigte die Drogenbeeinflussung an. Dem jungen Mann wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Ihn erwarten jetzt Strafanzeigen wegen Straßenverkehrsgefährdung und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

++++++

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Carsten Bode
Telefon: 04721/573-0
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven