Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

26.04.2019 – 13:32

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: 20-jähriger mutmaßlicher Ladendieb gestellt + Haustür hielt Einbruchversuchen stand + Unfallzeugen gesucht

Cuxhaven (ots)

20-jähriger mutmaßlicher Ladendieb gestellt

Cuxhaven. Am gestrigen Donnerstag (25.04.2019) konnte ein 20-Jähriger, der in Otterndorf lebt, wiederholt dank aufmerksamer Zeugen nach Ladendiebstählen in unterschiedlichen Cuxhavener Lebensmittelmärkten gestellt werden. Dort soll er sich insbesondere Getränkedosen in einen Rucksack gepackt haben und anschließend ohne zu bezahlen aus den Geschäften gegangen sein. Mangels Haftgründen ist der Heranwachsende wieder aus dem Polizeigewahrsam entlassen worden. Beliebtestes Stehlgut des jungen Mannes sind offenkundig sogenannte "Energiegetränke". Die Ermittlungen dauern an.

+++++++++

Haustür hielt Einbruchversuchen stand

Geestland. Am Mittwochvormittag (24.04.2019) versuchten bislang unbekannte Täter im Zeitraum zwischen 9 Uhr und 10:30 Uhr, in ein Einfamilienhaus im Ringstedter Heck in Bad Bederkesa einzubrechen. Der oder die Täter versuchten erfolglos, die Haustür gewaltsam zu öffnen. Es blieb beim Schaden an der Tür. Zeugen werden gebeten, sich an das Polizeikommissariat Geestland zu wenden (Tel.: 04743 / 9280).

+++++++++

Unfallzeugen gesucht

Hagen. Einen rund 2.000 Euro hohen Schaden bemerkte eine Frau am Donnerstag gegen 11:30 Uhr an ihrem blauen VW Fox, den sie zu Arbeitsbeginn gegen 4:30 Uhr auf einem Parkplatz abgestellt hatte. Der Parkplatz befindet sich neben der Gartenstraße gegenüber dem dortigen Uhrmachergeschäft. Aufgrund der Spurenlage ist zu vermuten, dass ihr Auto von einem größeren Fahrzeug angefahren wurde. Ihr VW Fox parkte mit dem Heck in Richtung Gartenstraße. Vermutlich stieß der Unfallverursacher gegen den Fox, als er ggf. rückwärts vom Parkplatz des Geschäftes "Obermann" über die Gartenstraße hinweg gefahren ist. Unfallzeugen werden gebeten, sich an das Polizeikommissariat Schiffdorf zu wenden (Tel.: 04706 / 9480).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung