Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-MG: Pkw überschlägt sich auf der Duvenstraße

Mönchengladbach (ots) - Der 33-jährige Fahrer eines Ford Focus kam gestern gegen 18:40 Uhr auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

25.02.2019 – 16:31

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Erneut Bienenvölker gestohlen

POL-CUX: Erneut Bienenvölker gestohlen
  • Bild-Infos
  • Download

Cuxhaven (ots)

Wurster Nordseeküste. Gerade im Frühling werden zunehmend Bienen gestohlen. Komplette Bienenstöcke werden bei Nacht und Nebel abtransportiert. Erst vor Kurzem beklagte ein Imker aus Hagen im Bremischen den Diebstahl fünf seiner Völker. Nun ist auch ein Imker aus der Gemeinde Wurster Nordseeküste betroffen. Im Zeitraum vom 18.02.2019 bis zum 24.02.19 haben ihm unbekannte Diebe von einem Grundstück in der Straße "Krummhörn" in Padingbüttel neun Bienenvölker gestohlen. Die Völker waren in dunkelgrünen Styroporkisten untergebracht und haben einen Gesamtwert von etwa 2.500 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass der oder die Täter über Ortskenntnisse verfügen.

Wer Hinweise auf den oder die Täter geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Dorum unter Tel.: 04742 / 254950 oder bei dem Polizeikommissariat Geestland unter Tel.: 04743 / 9280 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven