Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

05.10.2018 – 13:37

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Jugendlicher stürzt aus Fahrgeschäft - verletzt in Klinik + Unfallzeugen gesucht

Cuxhaven (ots)

Jugendlicher stürzt aus Fahrgeschäft - verletzt in Klinik

Cuxhaven. Sanitäter machten eine Polizeistreife am Donnerstagnachmittag (04.10.2018) gegen 17 Uhr auf dem Gelände des Fleckenmarktes (Ritzebütteler Marktplatz ) auf einen Jugendlichen aufmerksam, der sich bei einem Sturz aus einem Fahrgeschäft verletzt hatte. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der Jugendliche den Sicherheitsbügel der Gondel vorzeitig geöffnet haben. Der 16-jährige Cuxhavener wurde bei dem Sturz schwer verletzt und in eine Klinik gebracht. Nähere Details sind derzeit noch unklar. Die Polizei hat die städtische Bauaufsicht informiert. Auch der TüV-Nord ist in die weiteren Untersuchungen involviert. Die Ermittlungen dauern an.

+++++++++++

Unfallzeugen gesucht

Loxstedt-Bexhövede. In der Nacht zu Freitag (04./05.10.2018) befuhr ein unbekannter Autofahrer oder eine -fahrerin die B 71 aus Richtung Loxstedt-Bexhövede kommend, mit einem dunklen Pkw in Richtung Bremerhaven. In Höhe der Zufahrt "Gewerbegebiet Am Wedenberg" in Loxstedt geriet der dunkle Pkw gegen 23:40 Uhr in den rechten Seitenraum und stieß dort gegen ein Verkehrszeichen ("Vorfahrt achten"). Durch umher fliegende Teile wurde der ein entgegenkommender VW Golf beschädigt. Der Unfallverursacher bzw. die -verursacherin entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Unfallzeugen werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Schiffdorf zu melden (Tel.: 04706 / 9480).

+++++++++++

Unfallzeugen gesucht

Bramstedt. Am Freitagvormittag (05.12.2018) gegen 11 Uhr ist zu es einer Verkehrsunfallflucht in Bramstedt auf der Dorfstraße gekommen. Während der Postbote seine Briefe verteilte, passierte ein bisher unbekannter Fahrzeugführer den am rechten Fahrbahnrand abgestellten Postwagen. Dabei touchierte er den linken Außenspiegel mit seinem Fahrzeug. An dem Postauto entstand ein Schaden von etwa 250 Euro. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei Schiffdorf (Tel.: 04706 / 9480 oder an die Polizei Hagen (Tel.: 04746 / 938980) zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven