Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

18.04.2018 – 15:36

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Unfall mit einem Schulbus - zwei Mädchen leicht verletzt

Cuxhaven (ots)

Unfall mit einem Schulbus - zwei Mädchen leicht verletzt

Stinstedt/Börde Lamstedt. Am heutigen Mittag, gegen 13.45 Uhr, kam es im Eichhofsberger Weg in Stinstedt zu einem Verkehrsunfall mit einem Schulbus. Dabei wurden zwei Mädchen im Alter von 11 und 12 Jahren leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Bus war mit 8 Grundschulkindern und der 45-jährigen Busfahrerin besetzt. Nach bisherigen Erkenntnissen übersah ein Landwirt mit einem Ackerschlepper den Bus, als er vom Acker auf die schmale Straße fahren wollte. Der Bus touchierte den linken Vorderreifen des Ackerschleppers und rutschte durch den Aufprall in den Graben. Dabei verletzten sich die beiden Mädchen. Die anderen Insassen kamen mit dem Schrecken davon. Die Eltern der Schüler waren schnell vor Ort und konnten sich ihrer Kinder annehmen. Der Bus und der Traktor waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Da es sich bei der Unfallstelle um eine extrem wenig befahrene Nebenstraße handelt, gab es keinerlei Verkehrsbeeinträchtigungen.

++++++

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Carsten Bode
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven