Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

19.12.2017 – 12:01

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: +++ Unfall beim Abbiegen +++ Versuchter Einbruch +++

Cuxhaven (ots)

Unfall beim Abbiegen

Geestland. Gestern (18.12.2017), gegen 15.20 Uhr, fuhr ein 59-jähriger Bremerhavener mit seinem Pkw an der Anschlussstelle Neuenwalde von der A 27 ab. Von dort fuhr er nach rechts auf die L 119 und übersah den vorfahrtsberechtigten 64-jährigen Mazda-Fahrer aus Westfalen. Die Pkw kollidierten und der Wagen des 59-jährigen wurde in die Schutzplanke gestoßen. Bei dem Zusammenprall wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden von etwa 5.000 Euro.

+++

Versuchter Einbruch

Cuxhaven. In der Zeit vom 16.12.2017 bis 18.12.2017 versuchten unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Cuxhaven, Abschnede, einzubrechen. Sie scheiterten jedoch am Fenster des Gebäudes und suchten ohne Beute das Weite. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Cuxhaven zu melden ( 04721-573-0 ).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
i.A. Rainer Brenner
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell