Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cuxhaven mehr verpassen.

22.05.2017 – 16:11

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Einbrüche in Versicherungsbüros + Einbruch in Fischgeschäft + Einbrecher stehlen Spendendose + 60-Jähriger bei Baumunfall schwer verletzt

Cuxhaven (ots)

Einbrüche in Versicherungsbüros

Wurster Nordseeküste. In der Nacht zum heutigen Montag (22.05.2017) drangen bislang unbekannte Täter zwischen 2:30 Uhr und 3 Uhr in die Geschäftsstelle einer Versicherung in der Alsumer Straße in Dorum ein. In das Haus gelangten sie durch Aufhebeln eines Fensters. Es wurden mehrere Büros durchsucht und vorgefundene Geldkassetten entwendet. Angaben zur Schadenhöhe liegen noch nicht vor. In der gleichen Nach drangen ebenfalls unbekannte Täter in die Räumlichkeiten einer weitere Versicherungsagentur in der Speckenstraße ein. Auch hier wurde ein Fenster aufgehebelt und nach dem Durchsuchen der Büros eine Geldkassette entwendet.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Tat oder zu dem oder den Täter(n) geben können, werden gebeten, sich an das Polizeikommissariat Geestland zu wenden (Tel.: 04743 / 9280).

+++++++++++++

Einbruch in Fischgeschäft

Wurster Nordseeküste. In der Nacht zu Samstag (20.05.2017) hebelten noch unbekannte Täter die Eingangstür zu einem Fischgeschäft in der Strandstraße in Wremen auf. Offenbar die Eindringlinge das Geschäft, ohne etwas zu entwenden. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei Geestland zu wenden (Tel.: 04743 / 9280).

+++++++++++++

Einbrecher stehlen Spendendose

Wurster Nordseeküste. In der Nacht zu Samstag (20.05.2017) gelangten unbekannte Täter über ein Vordach in eine Ferienwohnanlage im Komoranweg in Dorum-Neufeld. Aus dem Rezeptionsbereich wurde eine Spendendose enwendet. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Tat oder zu dem oder den Täter(n) geben können, werden gebeten, sich an das Polizeikommissariat Geestland zu wenden (Tel.: 04743 / 9280).

+++++++++++++

60-Jähriger bei Baumunfall schwer verletzt

Geestland. Am heutigen Montagmittag (22.05.2017) gegen 12:40 Uhr kam ein 60-jähriger Geestländer aus noch unklarer Ursache auf der Kreisstraße zwischen Alfstedt und Bad Bederkesa in Fahrtrichtung Bad Bederkesa mit seinem Wagen nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw stieß gegen einen Straßenbaum. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde in eine Klinik gebracht. Am Pkw entstand nach Polizeikenntnis wirtschaftlicher Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Cuxhaven
Weitere Meldungen aus Cuxhaven