Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cuxhaven mehr verpassen.

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Einbrecher bedrohen Verfolger mit Messer + Unfall auf Kreisstraße - Zwei schwer Verletzte + Haltestellenschild auf Fahrbahn gelegt u.a.

Cuxhaven (ots)

Einbrecher bedroht Verfolger mit Messer

Cuxhaven. In der Nacht zu Mittwoch hebelten zwei Personen kurz nach Mitternacht ein Fenster auf und kletterten in eine Kneipe in der Großen Hardewiek. Sie entwendeten etwas vorgefundenes Münzgeld und alkoholische Getränke und wurden bei dem Verlassen der Kneipe von einem aufmerksamen Zeugen beobachtet. Dieser nahm kurzerhand die Verfolgung der beiden Einbrecher auf, die ihn daraufhin mit einem Messer und einer Eisenstange bedrohten, um zu entkommen. Bisherige Fahndungsmaßnehmen der Polizei führten noch nicht zur Ergreifung der Täter. Der Zeuge kam mit dem Schrecken davon.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei auf sechs Regeln für schnelle Hilfe hin, damit ein Helfer in bestimmten Situationen nicht selbst zum Opfer wird.

Die sechs Regeln:

   - Ich helfe, ohne mich selbst in Gefahr zu bringen.
   - Ich fordere andere aktiv und direkt zur Mithilfe auf.
   - Ich beobachte genau, präge mir Täter-Merkmale ein.
   - Ich organisiere Hilfe unter Notruf 110.
   - Ich kümmere mich um Opfer.
   - Ich stelle mich als Zeuge zur Verfügung.

+++++++++++++++++++++++++++

Schwerer Unfall auf Kreisstraße - Zwei schwer Verletzte

Frelsdorf. Aus ungeklärter Ursache kam eine 20-jährige Volvo-Fahrerin aus Zeven am Dienstagnachmittag gegen 15:35 Uhr nach links von der Fahrbahn der Thebüer Straße ab. Ihr Wagen stieß zunächst gegen einen Stromverteilerkasten und in der Folge gegen einen kleinen Straßenbaum. Anschließend kam er im angrenzenden Seitenraum auf der linken Fahrzeugseite liegend zum Stillstand. Die junge Fahrerin wurde schwer verletzt im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Geestenseth und Frelsdorf gerettet werden. Die Fahrerin und ihr 17-jähriger Mitfahrer kamen schwer verletzt in eine Klinik. Am Wagen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 12.500 Euro.

+++++++++++++++++++++++++++

Einbrecher sucht Bares

Cuxhaven. Am Dienstagvormittag gegen 9 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Zeuge anhand von einer Fensterbank heruntergestürzter Blumentöpfe, dass offenkundig jemand durch ein Fenster in ein Einfamilienhaus in der Wagnerstraße eingedrungen war. Bei der anschließenden Begehung des Hauses durch Polizeibeamte bestätigte sich der Verdacht. Eine bislang unbekannte Person hatte mehrere Zimmer nach Stehlgut durchsucht und eine vorgefundene Geldkassette entwendet. Zeugen, die Angaben zu dem Täter machen können, werden gebeten, sich an die Polizei Cuxhaven zu wenden (Tel.: 04721 / 5730).

+++++++++++++++++++++++++++

Haltestellenschild auf Fahrbahn gelegt

Misselwarden. In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde auf der K 68, an der Bushaltestelle Engbüttel, ein Gullideckel ausgehoben. Dieser wurde nach bisherigen Ermittlungen der Polizei durch Jugendliche neben und ein Haltestellenschild auf die Fahrbahn gelegt. Anwohner hörten gegen 00:30 Uhr einen lauten Knall und sahen einen hell erleuchteten Pkw auf der Straße stehen. Dieser mögliche Geschädigte wird gebeten, sich bei der Polizei in Dorum (Tel.: 04742/254950) oder bei der Polizei in Geestland (Tel.: 04743/9280) zu melden. Die Polizei hat ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet.

+++++++++++++++++++++++++++

Einbruch in Eis-Cafe

Cuxhaven. Im Zeitraum zwischen Montagabend und Dienstagmorgen brach jemand in ein Eis-Cafe in der Bahnhofstraße ein. Zum möglichen Stehlgut liegen noch keine konkreten Angaben vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
  • 24.05.2022 – 22:12

    Affenpocken: Es ist keine neue Pandemie / Kommentar von Bernhard Walker

    Freiburg (ots) - Die aktuell gemeldeten Infektionen haben keine direkte Verbindung nach Afrika, wo das Virus heimisch ist. Man weiß also nicht, ob es gelingt, die Ausbreitung so schnell zu stoppen wie das bisher bei den seltenen Affenpocken-Fällen in Europa und den USA möglich war. Umso wichtiger ist, es trotzdem zu versuchen. Dafür ist Lauterbachs Konzept - 21 ...

  • 24.05.2022 – 20:30

    Kein Spaziergang, Kommentar zur Lufthansa von Heidi Rohde

    Frankfurt (ots) - Nach Jahren auf der Lauer nähert sich die Lufthansa dem Einstieg bei der Alitalia-Nachfolgerin ITA. Finanzieller Beistand kommt von der Großreederei MSC, die durch den Boom in der Containerschifffahrt während der Pandemie sicher hinreichend tiefe Taschen hat, um den Partnern ein wettbewerbsfähiges Angebot zu ermöglichen. Indes entscheidet in Rom die Höhe der Offerte für die restrukturierte und ...

  • 24.05.2022 – 20:23

    "nd.DerTag" zu Linke-Kandidaturen: Von der SPD lernen

    Berlin (ots) - Es muss nicht schlecht sein, dass es in der Linken mehrere Kandidaten für das Amt der Parteivorsitzenden gibt. Janine Wissler wäre wegen der Frauenqoute bisher praktisch gesetzt. Um den zweiten Platz in der Doppelspitze konkurrieren Martin Schirdewan und Sören Pellmann. Offen ist, ob noch weitere Kandidaten bis zum Bundesparteitag im Juni hinzukommen. Für Schirdewan spricht, dass er ein eloquenter ...

Weitere Storys aus Cuxhaven
Weitere Storys aus Cuxhaven
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven
  • 31.08.2016 – 09:55

    POL-CUX: Christian R. weiterhin verschwunden

    Cuxhaven (ots) - Cuxhaven/Geestland. Vor zwei Wochen hat sich das Polizeikommissariat Geestland auf der Suche nach dem 57-jährigen Christian R. an die Öffentlichkeit gewandt. Doch Herr R., der zuletzt frühmorgens am Donnerstag, 04. August 2016, gesehen wurde, als er zu Fuß innerhalb der Ortschaft Bad Bederkesa unterwegs gewesen ist, bleibt verschwunden. Bisherige Suchmaßnahmen führten nicht zum Auffinden des ...

  • 30.08.2016 – 16:21

    POL-CUX: 81-jähriger Radler nach Unfall in Klinik

    Cuxhaven (ots) - Cuxhaven. Ein 81-jähriger Fahrradfahrer aus Osnabrück fuhr Dienstagmittag gegen 12:45 Uhr von der Straße "Bei der Alten Liebe" nach rechts in die Cassen-Eils Straße. Dies erkannte ein 85-jähriger VW Bora-Fahrer aus Wuppertal, der aus Richtung "Am Alten Hafen" kam, offenkundig zu spät. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem sich der Radler so schwere Verletzungen zuzog, dass er mit ...