Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

22.08.2016 – 11:44

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Quad-Fahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Cuxhaven (ots)

Ein 20-jähriger Quad-Fahrer aus der Samtgemeinde Börde Lamstedt verlor am Sonntagabend gegen 19:35 Uhr aus noch unklarer Ursache auf einem Schotterweg in Hollnseth die Kontrolle über sein Fahrzeug, das sich mehrfach überschlug. Der junge Fahrer wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt. Ein Anwohner alarmierte die Rettungskräfte und leistete bis zu deren Eintreffen am Unfallort erste Hilfe. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der junge Mann in eine Klinik geflogen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung