Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

22.08.2016 – 11:37

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Schutzengel begleiten Fahranfängerin - 18-Jährige verliert Kontrolle über Pkw und überschlägt sich mehrfach

POL-CUX: Schutzengel begleiten Fahranfängerin - 18-Jährige verliert Kontrolle über Pkw und überschlägt sich mehrfach
  • Bild-Infos
  • Download

Cuxhaven (ots)

Geestland. Am Sonntag (21.08.2016) ereignete sich gegen 14:20 Uhr auf der L119 zwischen den Ortschaften Neuenwalde und Fickmühlen ein Verkehrsunfall, der nach Einschätzung der Polizei auch anders hätte ausgehen können. Eine 18-jährige Midlumerin befuhr mit ihrem Pkw die L119 in Richtung Bad Bederkesa. Auf gerader Strecke kam ihr Fahrzeug aufgrund der Bedienung ihres Navi nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet ins Schleudern und überschlug sich mehrfach im Seitenraum. Dabei verfehlte ihr Fahrzeug knapp mehrere Bäume und kam auf dem Dach zum Liegen. Die Windschutzscheibe wurde von mehreren Baumstümpfen durchbohrt. Die Fahranfängerin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch Feuerwehrkräfte aus dem vollkommen zerstörten Pkw befreit werden. Dank unzähliger Schutzengel wurde die junge Frau nur leicht verletzt und kam in ein Krankenhaus. Am PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Fahrzeugbergung wurde die L119 für ca. 30 Minuten voll gesperrt. Hierbei kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung