Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

18.04.2016 – 15:44

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Unfallverursacherin stellt sich auf der Wache - Polizei sucht Geschädigte

Cuxhaven (ots)

Cuxhaven. Am heutigen Montag stellte sich eine 79-jährige Ford-Fahrerin aus Südniedersachsen bei der Polizei in Cuxhaven. Die Urlauberin gab an, bereits am Samstag (16. April 2016) in der Zeit zwischen 12 und 14 Uhr auf dem Parkplatz des Netto-Marktes im Strichweg eine Frau angefahren zu haben. Anschließend habe ihr Mann sich durch das geöffnete Beifahrerfenster entschuldigt. Dann sei sie weitergefahren, ohne sich nach dem Befinden der Frau zu erkundigen. Diese belud gerade ihren Kofferraum, als sie möglicherweise von dem Ford der Seniorin berührt worden ist. Es ist unklar, ob diese Frau verletzt wurde. Sie wird gebeten, sich an die Polizei Cuxhaven zu wenden (04721 / 5730).

++++++++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell