Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Einbrüche und Einbruchsversuche in Wohnhäuser + Einbruch in Optikergeschäft + Polizei sucht Unfallzeugen

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Ungebetener Besuch in Lemwerder

Lemwerder. Bislang unbekannte Täter nutzten im Zeitraum zwischen Donnerstag, 18.07.2013, und Dienstag, 23.07.2013, die Abwesenheit der Bewohner eines Einfamilienhauses in der Heimstättenstraße und verschafften sich durch die Terrassentür Zugang zu dem Objekt. Anschließend wurden die Räumlichkeiten nach möglichem Diebesgut durchsucht. Dies musste ein Bewohner bei seiner Rückkehr am gestrigen Mittag feststellen. Was gestohlen wurde, stand zum Zeitpunkt der Tatortaufnahme noch nicht abschließend fest. Die Polizei bittet um Hinweise. Wer im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt hat oder sonst sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Brake (04401-9350) oder Lemwerder (0421-67498 ) in Verbindung zu setzen.

++++++++++++++

Zwei versuchte Einbrüche in Wohnhäuser

Jade. Am Montag im Zeitraum zwischen 8:45 Uhr und 12 Uhr haben bislang unbekannte Täter versucht, in zwei benachbarte Wohnhäuser in der Eichenallee einzubrechen. In beiden Fällen versuchten der oder die Täter erfolglos, die Haustür aufzubrechen. Wie hoch der Gesamtschaden ist, ist derzeit noch nicht bekannt. Zeugen, die etwaige Angaben machen können, melden sich bitte bei der Polizei Burhave oder Nordenham.

++++++++++++++

Polizei sucht Unfallzeugen nach Verkehrsunfallflucht

Lamstedt. Am Montag gegen 13:40 Uhr befuhr ein 18-jähriger aus Hemmoor mit einem Ackerschlepper und Anhänger die L 116 aus Richtung Lamstedt kommend, in Richtung Hechthausen. Kurz hinter Lamstedt wurde er von einem schwarzen Golf überholt, der so dicht wieder einscherte, dass der 18-Jährige ausweichen musste, um eine Kollision zu vermeiden. Das Gespann geriet dabei in den Seitenstreifen, wobei der beladene Anhänger umkippte. Der Golffahrer entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Nach Einschätzung der Polizei entstand ein Gesamtschaden von 7.000 Euro.Hinweise zum Unfall selbst oder zum flüchtigen Fahrzeug werden jederzeit durch das Polizeikommissariat Hemmoor unter Telefon (04771) 6070 entgegengenommen.

++++++++++++++

Einbruch in Optikergeschäft

Cuxhaven. Noch unbekannte Personen brachen im Tatzeitraum zwischen Dienstag, 18:45 Uhr, und Mittwoch, 8:40 Uhr, in der Nordersteinstraße (Fußgängerzone) die Eingangstür zu einem Optikergeschäft auf. Was der oder die Täter stahlen, steht noch nicht fest. Somit ist die Schadenhöhe noch unbekannt.

++++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: