Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cuxhaven mehr verpassen.

09.08.2010 – 17:18

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Einbrüche in Praxen + Radfahrer bei Unfall schwer verletzt u.a.

Cuxhaven / Wesermarsch (ots)

Einbruch in Physiotherapiepraxis am Wochenende

Nordenham. Ein oder mehrere bislang unbekannte Täter brachen am Wochenende in eine Praxis für Physiotherapie in der Elisabethstraße ein. Die Tat ereignete sich im Zeitraum zwischen Samstagvormittag (07.08.2010) und Sonntagnachmittag (08.08.2010. Der oder die Täter brachen ein Fenster auf, durch welches sie in die Räumlichkeiten der Praxis gelangten. Vermutlich entkamen die Täter ohne Beute. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordenham zu melden.

   ---------------------------------------- 

Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Sonntag kam es in der Gemarkung Hymendorf auf einem Wirtschaftsweg nahe der Autobahnüberführung gegen 17.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 41-jähriger Autofahrer aus Bremerhaven kollidierte in einer engen Kurve mit einem entgegenkommenden Fahrradfahrer (58 Jahre). Der Radler stürzte und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Bei dem Pkw-Fahrer wurde alkoholische Beeinflussung festgestellt. Eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheines waren neben einem eingeleiteten Strafverfahren die Folge.

   ---------------------------------------- 

Unfall mit entwendetem Pkw-Anhänger

In der Nacht von Sonntag auf Montag entwendeten gegen Mitternacht zur Zeit unbekannte Täter einen Pkw-Anhänger von einem Grundstück an der Straße Rosenburg in der Gemarkung Debstedt. Zunächst kniffen der oder die Täter eine Absperrkette durch. Anschließend wurde der mit einem Aufbau und blauer Plane versehene Anhänger zunächst vom unbefestigten Grundstück auf die Straße gezogen. Offensichtlich sollte der Anhänger dann hinter einem unbekannten Fahrzeug über Hymendorf in Richtung Drangstedt gezogen werden. Im Bereich Hymendorf riss der Anhänger offensichtlich von der Kupplung des Zugfahrzeuges ab und prallte gegen einen Baum, wo er von dem oder den flüchtenden Tätern total beschädigt zurückgelassen wurde. Das Polizeikommissariat Langen bittet Zeugen, sich unter Tel. 04743/9280 zu melden.

   ---------------------------------------- 

Einbruch in Physiotherapiepraxis

Cuxhaven. Bislang unbekannte Täter begaben sich am Sonntag in dem Zeitraum zwischen 13.45 Uhr und 17.00 Uhr in ein Einkaufzentrum in der Segelckestraße. Hier hebelten der oder die Täter die Eingangstür zu einer Physiotherapiepraxis auf. Aus der Praxis wurden unter anderem vorgefundenes Bargeld, ein Notebook sowie ein Rucksack entwendet. Der Gesamtschaden beträgt mehr als tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Birte Heimberg
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell