Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch vom 06.12.2007

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch

    Pressemeldung vom 06.12.2007

    Versuchter Einbruch in Schmuckgeschäft Beverstedt: Am Donnerstagmorgen, 06.12.2007, gegen 02.00 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter die Glasscheibe eines Schmuckgeschäftes in der Hindenburgstraße zu zerstören. Das Vorhaben misslang jedoch. Die Täter wurden vermutlich durch Zeugen bei weiterer Tatausführung gestört. Der Sachschaden beträgt ca. 1.000EUR. Das Polizeikommissariat Schiffdorf hoff auf Hinweise aus der Bevölkerung.

    Büroeinbruch Nordholz. In der Nacht zu Donnerstag, 06.12.2007, brachen unbekannte Täter eine Terrassentür zu einem Bürogebäude in Nordholz auf. Die Büros wurden durchsucht, eine Tür zum Lager aufgehebelt. Es wurde aber offenbar nichts entwendet.

    Einbruch in Werkstatt Cuxhaven. In der Nacht zu Donnerstag, 06.12.2007, schlugen unbekannte Täter eine Fensterscheibe einer Werkstatt in der Papenstraße ein. Sie entwendet einen PC mit Flachbildschirm und verschiedene Spezialwerkzeuge. Der Gesamtschaden beträgt rund 10.000 EUR.

    Einbruch in Drogeriemarkt Cuxhaven. Am Donnerstag, 06.12.2007, gegen 03.20 Uhr, hebelten unbekannte Täter die Eingangstür zu einem Drogeriemarkt am Herich-Grube-Weg auf. Sie betraten auch die Räume, nahmen aber nichts mit.

    Nur für die NZ ! Bad Bederkesa. Bereits in der Nacht vom 28. auf den 29.11.2007 kam es im Flecken Bad Bederkesa zu mehreren Sachbeschädigungen an mindestens 6 Pkw. Hierbei wurde der Lack der Fahrzeuge massiv zerkratzt. Der Sachschaden liegt bei ca. 25.000,- EUR. Die Vorgehensweise war auf die Erzielung hohen Sachschadens ausgerichtet. Die Tatorte liegen über die Ortschaft verteilt. Beobachtungen aus der Tatnacht bitte an die Polizeistation Bad Bederkesa, Tel 04745-782980, melden.

    Mit freundlichem Gruß

    Rüdiger Kurmann Tel. 04721 / 573305 ruediger.kurmann@polizei.niedersachsen.de


ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 04721/573-404

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: