PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

26.11.2021 – 13:28

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Fahrkartenautomaten am Bahnhof Ehlershausen gesprengt - Polizei sucht nach Zeugen

Hannover (ots)

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Freitag, 26.11.2021, zwei Fahrkartenautomaten am Bahnhof in Ehlershausen aufgesprengt und Bargeld entwendet. Danach ergriffen die Täter die Flucht. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls.

Nach ersten Erkenntnissen des Zentralen Kriminaldienstes der Polizeidirektion Hannover bemerkte ein Zeuge am Freitag gegen 03:15 Uhr im Vorbeifahren an der Bahnstation im Burgdorfer Ortsteil Ehlershausen einen zerstörten Fahrkartenautomaten und verständigte die Polizei. Bei der Überprüfung stellten die Einsatzkräfte fest, dass ein an der Bushaltestelle "Ehlershausen Bahnhof" aufgestellter Fahrkartenautomat auf bislang ungeklärte Art und Weise aufgesprengt wurde. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass sich die Tat zwischen 0:50 Uhr und 3:15 Uhr ereignete.

Ebenfalls alarmierte Beamtinnen und Beamte der Bundespolizei entdeckten bei der anschließenden Überprüfung der gesamten Bahnstation einen weiteren Fahrkartenautomaten, der offensichtlich gesprengt wurde. Der oder die Täter hatten zudem aus beiden Automaten Bargeld in bislang unbekannter Höhe mitgehen lassen. Darüber hinaus beschädigte die Sprengung auch einen Unterstand. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden mit einer Summe im fünfstelligen Bereich.

Zeugen, die Hinweise zu den Taten geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Polizei Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 zu melden. /ram, bo

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Michael Bertram
Telefon: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-h.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Hannover
Weitere Storys aus Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover