PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

02.11.2021 – 08:48

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Wunstorf: 24-Jährige kommt von Fahrbahn ab - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots)

Am Montag, 02.11.2021, ist eine 24-Jährige mit ihrem Pkw gegen einen Baum geprallt. Durch den Unfall wurde die Opel-Fahrerin schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach bisherigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes Hannover befuhr die 24 Jahre alte Frau aus Wunstorf gegen 18:45 Uhr die Bundesstraße (B) 441 in Richtung Wunstorf. Zwischen der Anschlussstelle der Bundesautobahn (BAB) 2 und der Einmündung der Kreisstraße (K) 322 verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Opel prallte neben der Straße gegen einen Baum. Durch die Kollision wurde die Wunstorferin schwer verletzt. Sie wurde durch alarmierte Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Die Sachschäden an Auto und Straßenbaum werden durch die Polizei auf circa 2.000 Euro geschätzt.

Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen geben können, werden gebeten, sich beim Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-1888 zu melden. /mr

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martin Richter
Telefon: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-h.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Hannover
Weitere Storys aus Hannover