PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

21.09.2020 – 15:15

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zwei Maskierte flüchten nach versuchtem Überfall auf Wettbüro in Hannover-List ohne Beute - Polizei sucht nach Zeugen

HannoverHannover (ots)

Zwei unbekannte Männer haben am späten Sonntagabend, 20.09.2020, versucht, ein Wettbüro im hannoverschen Stadtteil List zu überfallen. Die Maskierten haben die Einrichtung betreten und einen Bediensteten mit einer Stichwaffe bedroht. Dann sind sie jedoch ohne Beute geflüchtet. Die Polizei hofft jetzt auf Zeugenhinweise.

Nach bisherigen Erkenntnissen haben die beiden Männer am Sonntagabend gegen 22:50 Uhr das Wettbüro an der Ferdinand-Wallbrecht-Straße betreten. Während einer der Täter sich im Eingangsbereich aufhielt, ging der andere in Richtung des Tresens. Dort angekommen forderte er von dem 36 Jahre alten Angestellten die Herausgabe von Geld, während er den Mann zudem mit einer Stichwaffe bedrohte. Dann ergriffen die Täter aber plötzlich die Flucht in Richtung Edenstraße. Eine eingeleitete Fahndung blieb zunächst ohne Erfolg.

Der erste Täter wird von Zeugen auf etwa 35 Jahre geschätzt und war circa 1,75 Meter groß und schlank. Er war mit einem dunkelgrauen Pullover mit Kapuze bekleidet und trug eine Mund-Nase-Bedeckung. Der zweite Täter wird als gleichalt und -groß beschrieben wie sein Komplize. Er trug laut Zeugenaussagen einen grauen Pullover mit Kapuze, eine schwarze Mund-Nase-Bedeckung, eine khakifarbene Hose sowie ein dunkelgrau- gemustertes Oberteil unter dem Pullover. Zudem habe der Mann Hochdeutsch gesprochen.

Zeugen, die Hinweise zu den beiden Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter Telefon 0511 109-5555 zu melden. /ram, ahm

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Michael Bertram
Telefon: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-h.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell