Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

02.09.2019 – 15:23

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Landeshauptstadt und Polizei Hannover verstärken Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern im Quartier Marstall-Steintor

POL-H: Landeshauptstadt und Polizei Hannover verstärken Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern im Quartier Marstall-Steintor
  • Bild-Infos
  • Download

Hannover (ots)

Persönliche Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern, schnelle Weitergabe von Informationen, unmittelbarer Austausch zwischen den beteiligten Institutionen - Diese Ziele verfolgen Stadt und Polizei Hannover bei der Einrichtung einer wöchentlichen Bürgersprechstunde im Quartier Marstall-Steintor. Zukünftig stehen Kontaktbeamte der Polizeiinspektion (PI) Mitte und Angehörige des Ordnungsdienstes der Landeshauptstadt jeden Dienstag zwischen 16:00 Uhr und 18:00 Uhr in der Kreuzkirche (Mitte) interessierten Anwohnerinnen und Anwohnern für Gespräche zur Verfügung.

Ende Juni 2019 hatte die PI Hannover-Mitte angekündigt, die Präsenz und Sichtbarkeit von Polizeibeamtinnen und -beamten im Quartier rund um den neu gestalteten Marstall sowie am Steintor zu erhöhen. Um dieses Ziel erreichen zu können, wurde die Dienststelle mit zusätzlichen Beamtinnen und Beamten im Rahmen einer Projektarbeit verstärkt. Vornehmlich sind die Unterstützungskräfte in den stark frequentierten Abend- und Nachtstunden von Mittwoch bis Samstag entlang der genannten Straßenzüge unterwegs. Dabei gehen die Polizistinnen und Polizisten regelmäßig gemeinsam mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Ordnungsdienstes der Landeshauptstadt auf Streife.

Mithilfe der Präsenzerhöhung konnte die Polizei alleine seit Mitte Juli innerhalb von vier Wochen im Quartier Marstall-Steintor 1.504 Identitätsfeststellungen durchführen und 32 Personen vorläufig festnehmen. In 19 Fällen wurden Haftbefehle vollstreckt und gegen 397 Menschen Platzverweise ausgesprochen. Vor dem Hintergrund der Betäubungsmittelkriminalität leiteten die Beamtinnen und Beamten 66 Ermittlungsverfahren ein - vorrangig wegen Cannabisbesitzes.

"Nachdem wir die Präsenz im Quartier Marstall-Steintor erhöht haben und dadurch noch sichtbarer für die Bürgerinnen und Bürger geworden sind, wollen wir nun zusammen mit der Landeshauptstadt den Dialog mit den Anliegern intensivieren. Dadurch können wir unmittelbar und im direkten Austausch mit dem städtischen Ordnungsdienst auf Anregungen und Beschwerden eingehen und somit das subjektive Sicherheitsempfinden der Bürgerinnen und Bürger nachhaltig erhöhen", erläutert Gwendolin von der Osten, Leiterin der PI Mitte.

"Eine positive Weiterentwicklung des Quartiers ist nur im Dialog mit den Anwohnerinnen und Anwohnern möglich. Deshalb hören wir genau hin und schaffen mit dem Angebot einer Sprechstunde die Möglichkeit, Hinweise, Anregungen oder auch Kritik direkt vor Ort an uns heranzutragen", ergänzt Dr. Axel von der Ohe, Finanz- und Ordnungsdezernent der Landeshauptstadt Hannover.

Die Bürgersprechstunde findet ab 03.09.2019 jeden Dienstag zwischen 16:00 Uhr und 18:00 Uhr in der Annenkapelle der Kreuzkirche (Kreuzkirchhof 3, 30159 Hannover) statt. Kontaktbeamte der PI Hannover-Mitte sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des städtischen Ordnungsdienstes stehen dabei für Fragen und Anregungen bereit.

Außerhalb der Bürgersprechstunde können folgende Telefonnummern für einen Informationsaustausch genutzt werden:

In Notfällen Notruf 110

Wache Polizeiinspektion Mitte 0511 109-2815 (24 Stunden Erreichbarkeit)

Kontaktbeamte Polizeiinspektion Mitte 0511 109-2861 (Montag bis Freitag 07:00 Uhr bis 15:30 Uhr)

Ordnungsdienst Stadt Hannover 0511 168-55555 (Montag bis Samstag 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr)

Verkehrsaußendienst Stadt Hannover 0511 168-31240 (Montag bis Donnerstag 07:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Freitag 07:00 Uhr bis 15:00 Uhr)

Meldung wilder Müllstellen unter: https://www.hannover-sauber.de/mitmachen/muellmelde-app/

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Mirco Nowak
Telefon: 0511 109-1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover