Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

09.08.2019 – 15:54

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Radfahrer bei Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt

Hannover (ots)

Am Freitag, 09.08.2019, gegen 11:25 Uhr, ist ein 67 Jahre alter Radfahrer beim Überqueren der Kreuzung Celler Straße /Ecke Kronenstraße (Oststadt) von einem Pkw erfasst worden. Der Senior hat dabei schwere Verletzungen erlitten.

Nach ersten Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes Hannover ist ein 76 Jahre alter VW-Fahrer mit seinem Golf auf der Celler Straße aus Richtung Wedekindstraße unterwegs gewesen.

Als er nach links in die Kronenstraße einbiegen wollte, staute sich der Gegenverkehr und er nutzte daraufhin eine Lücke zwischen den stehenden Fahrzeugen. Dabei erfasste der Autofahrer den vorfahrtberechtigten 67-jährigen Pedelec-Fahrer, der seinerseits die Kreuzung auf dem Fahrradschutzstreifen in Richtung Wedekindstraße überquerte. Der Radler stürzte in der Folge des Zusammenstoßes und zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in eine Klinik. /pu

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell