PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

15.04.2019 – 12:42

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Unbekannter überfällt Spielhalle - Wer kann Hinweise geben?

Hannover (ots)

In der Nacht zu Montag, 15.04.2019, hat ein bislang unbekannter Mann eine Spielothek an der Goethestraße (Calenberger Neustadt) betreten, die allein anwesende Mitarbeiterin (56 Jahre) mit einer Waffe bedroht und ist anschließend mit Geld geflüchtet.

Ersten Erkenntnissen zufolge hatte der mit einer Sturmhaube maskierte Mann die Lokalität gegen 02:45 Uhr betreten und die allein anwesende Mitarbeiterin mit einer Schusswaffe bedroht. Auf die Forderung nach Geld händigte die 56-Jährige dem Räuber die Tageseinnahmen aus. Anschließend flüchtete er in unbekannte Richtung aus der Spielhalle. Der Gesuchte ist etwa 25 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß und von schlanker Statur. Er spricht hochdeutsch und trug während der Tat einen blauen Blouson, Jeans und weiße Turnschuhe. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen. /pu, isc

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Isabel Christian
Telefon: 0511 109-1045
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover