Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

04.04.2019 – 12:52

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Südstadt: Streifenwagen stößt mit Audi zusammen

Hannover (ots)

Bei einem Unfall mit einem Streifenwagen auf der Sallstraße ist am heutigen Donnerstagmorgen (04.04.2019) eine Frau leicht verletzt worden.

Nach ersten Erkenntnissen war die 24 Jahre alte Fahrerin des Streifenwagens gegen 09:20 Uhr auf der Bandelstraße unterwegs und wollte nach links auf die Sallstraße in Richtung Marienstraße weiterfahren. Beim Abbiegen übersah sie einen von links kommenden Audi, der auf der Sallstraße in Richtung stadtauswärts fuhr. Der Audi prallte gegen das Heck des Streifenwagens, dabei verletzte sich die 49 Jahre alte Fahrerin leicht an der Hand. Die Polizistin und ihr 44 Jahre alter Beifahrer blieben unverletzt.

Die Beamten des Verkehrsunfalldienstes schätzen den entstandenen Schaden auf 22.000 Euro. Die Sallstraße musste wegen der Unfallaufnahme etwa anderthalb Stunden voll gesperrt werden, es kam zu Verkehrsbehinderungen. /isc, pu

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Isabel Christian
Telefon: 0511 109-1045
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell