Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

14.03.2019 – 12:50

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Feuer beschädigt Mercedes C-Klasse

Hannover (ots)

Ein technischer Defekt ist die Ursache für den Brand eines Pkw in der Nacht zu heute (14.03.2019) an der Rembrandtstraße in der Kernstadt in Wunstorf.

Kurz nach 01:00 Uhr hatte der 35-jährige Eigentümer der C-Klasse zwei Mal einen laut Knall gehört. Beim Blick aus dem Fenster sah er dann den auf einem Parkplatz vor dem Wohnhaus stehenden, brennenden Mercedes. Die alarmierten Feuerwehrkräfte konnten die Flammen zügig löschen. Dennoch wurde die Fahrzeugfront stark beschädigt. Zusätzlich wurden durch den Brand ein neben der C-Klasse stehender Skoda Citigo sowie ein Holzzaun in Mitleidenschaft gezogen.

Heute haben Kripobeamte ihre Ermittlungen in Wunstorf aufgenommen und gehen von einem technischen Defekt in dem Mercedes aus. Den entstandenen Schaden schätzen sie auf 20.000 Euro. /now, ahm

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Mirco Nowak
Telefon: 0511 109-1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung