Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

POL-BO: Junge (12) aus Bochum vermisst - Zeugen gesucht!

Bochum (ots) - Seit dem gestrigen Donnerstag, 21. Februar, gegen 16.15 Uhr wird Szymon K. (12) aus Bochum ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

07.12.2018 – 11:58

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Unbekannter hebt mit verlorener EC-Karte Geld ab - Wer kennt den Täter?

Hannover (ots)

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten Mann. Er steht im Verdacht, vom 20. bis 22.06.2018, mit einer verlorenen EC-Karte insgesamt fünf Abhebungen an Geldautomaten in Langenhagen vorgenommen zu haben.

Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 18 Jahre alter Langenhagener am 27.06.2018 bei der Polizei erschienen, nachdem er den Verlust seiner EC-Karte bemerkt hatte und ihm mehrere Abbuchungen von seinem Konto aufgefallen waren.

Offenbar hatte er seine EC-Karte einige Tage zuvor verloren und der bislang unbekannte Finder tätigte damit fünf Abhebungen an Geldautomaten in Langenhagen.

Insgesamt entstand dem jungen Mann ein Schaden von knapp 1 500 Euro.

Nun sucht die Polizei mit Bildern nach dem Computerbetrüger.

Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Langenhagen unter der Rufnummer 0511 109-4217 entgegen. /pu, schie.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Andre Puiu
Telefon: 0511 109-1043
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung