Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugen gesucht! Groß-Buchholz: Unbekannter raubt Seniorin in Wohnung aus

Hannover (ots) - Heute Nachmittag (10.11.2017) hat ein falscher Polizeibeamter an der Käthe-Steinitz-Straße eine 92-Jährige in ihrer Wohnung ausgeraubt und ist mit Geld und Schmuck geflüchtet.

Bisherigen Ermittlungen zufolge war die alte Dame gegen 14:00 Uhr vom Einkaufen zurückgekommen, als sie vor der Tür von einem vermeintlichen Polizeibeamten angesprochen wurde. Der Unbekannte gab vor, nach einem angeblichen Einbruch ihre Wertsachen kontrollieren zu müssen begleitete sie in ihre Wohnung, wo sich bei der 92-Jährigen schließlich Misstrauen regte. Als sie ihn ansprach, packte sie der Mann und sperrte sie in einem Zimmer ihrer Wohnung ein. Mit den zuvor von ihr entrissenen Ersparnissen sowie Schmuck der Seniorin flüchtete er anschließend in unbekannte Richtung.

Der Gesuchte ist zirka 1,70 Meter groß, vollschlank, gepflegt und wirkt deutsch. Er hat dunkelbraunes, kurzes Haar.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0511 109-5555 beim Kriminaldauerdienst zu melden. /pfe

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kathrin Pfeiffer
Telefon: 0511 109-1043
Fax: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: