Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

25.09.2016 – 11:42

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Lehrte-Immensen: PKW kollidiert mit Kleinkraftrad - zwei Verletzte

Hannover (ots)

Bei einem Unfall zwischen dem Peugeot einer 53-Jährigen und einem mit zwei Personen besetzten Kleinkraftrad sind gestern Mittag gegen 12:10 Uhr an der Lehrter Straße der 16 Jahre alte Lenker des Krades schwer, seine 16-jährige Sozia leicht verletzt worden.

Nach bisherigen Erkenntnissen war die 53 Jahre alte Fahrerin des Peugeot von einem Grundstück auf die Lehrter Straße aufgefahren und übersah dabei offenbar das aus ihrer Sicht von links kommende Krad.

Dieses geriet durch ein sofort eingeleitetes Bremsmanöver ins Schleudern und prallte gegen den PKW.

Hierbei erlitt der 16-Jährige schwere Verletzungen, er kam mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in eine Klinik. Seine gleichaltrige Mitfahrerin wurde leicht verletzt ambulant in einem Krankenhaus behandelt.

Vorsorglich war auch ein Rettungshubschrauber in der Nähe der Unfallstelle gelandet.

Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 3 000 Euro.

Die Lehrter Straße war in Höhe der Unfallstelle bis etwa 15:00 Uhr für den Verkehr gesperrt. Es kam zu Behinderungen./ schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell